Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Online-Shop und für Verkäufe über ebay

 
oControl UG (haftungsbeschränkt)
Lummerschiederstr. 18
66265 Heusweiler
Tel.: 0680685517
Mail: info@ocontrol.de

 


 
1. Vertragspartner und Geltungsbereich

(1) Vertragspartner im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen sind oControl UG (haftungsbeschränkt), (nachfolgend: Verkäufer genannt) und der Kunde.

(2) Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(3) Abweichende Bedingungen des Kunden bei der Bestellung erkennt der Verkäufer, vorbehaltlich einer ausdrücklichen Zustimmung, nicht an. Individualabreden haben Vorrang.

2. Produktauswahl, Vertragsschluss und Widerrufsrecht

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit, auf den Shopseiten des Verkäufers Produkte auszuwählen und zu bestellen. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf den Shopseiten anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt. Vor Versendung der Bestellung kann der Kunde diese auf ihre inhaltliche Richtigkeit hin, insbesondere auf Preis und Menge, überprüfen und ggf. korrigieren.

(2) Die Angebote des Verkäufers auf den Shopseiten sind freibleibend.
Der Verkäufer wird den Zugang der Bestellung unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Eine Vertragsannahme ist in dieser Bestellbestätigung indes noch nicht zu sehen. Der Vertrag kommt erst mit der Auftragestätigung der Bestellung durch den Verkäufer zustande. Der Auftragsbestätigung steht die Lieferung oder Teillieferung der Ware gleich.

(3) Der Vertragsschlusses über den Online-Marktplatz eBay vollzieht sich nach Maßgabe der Geschäftsbedingungen von eBay. Die Funktion des Online-Marktplatz eBay unterliegen nicht der Verantwortung des Verkäufers. Die Korrektur und Erkennung von Eingabefehlern sind über die durch eBay zur Verfügung gestellten Verfahren durchzuführen.

(4) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

oControl UG (haftungsbeschränkt)
Lummerschiederstr. 18
66265 Heusweiler

Tel.: 06806 / 85517
Email: info@ocontrol.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das in der Bestellbestätigung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht
notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

3. Zahlungs- und Lieferbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer und die Verpackung mit ein.

(2) Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands und der EU.
Versandkosten werden wie folgt berechnet:

Zahlung per Vorauskasse:
Versandkostenpauschale:
    innerhalb Deutschlands  :    8,90 Euro
    Länder der EU                :  19,90 Euro
 
Zahlung per Nachnahme :

Versandkostenpauschale: 15,00 Euro
zuzüglich der Nachnahmegebühr der Deutschen Post AG

Lieferungen per Nachnahme sind für Lieferadressen außerhalb Deutschlands, an Packstationen, Bestellungen unter 50,00 Euro und Bestellungen über ebay nicht möglich.

(3) Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, ist der Verkäufer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von mindesten 5 % p.a. über dem jeweiligen Basiszinssatz zu fordern. Der Nachweis eines weitergehenden Schadens bleibt dem Verkäufer vorbehalten.

(4) Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung durch einen Versandservice unserer Wahl an die vom Kunden angegebene Lieferadresse ab Lager im versicherten Paket. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht der Liefertermin ausdrücklich zugesagt wurde. Der Verkäufer bemüht sich, die bestellte Ware schnellstmöglich zu liefern. In der Regel erfolgt die Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang, spätestens jedoch innerhalb von 15 Tagen nach Zahlungseingang.

(5) Soweit der Verkäufer von seinem Lieferanten mit der bestellten Ware nicht vertragsgemäß beliefert wird, wird er den Kunden unverzüglich informieren.
 
 
4. Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn der Verkäufer die Gegenansprüche anerkannt hat oder diese rechtskräftig festgestellt sind.

5. Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung richtet sich für Verbraucher nach den gesetzlichen Bestimmungen. Beim Kauf neuer Ware beträgt die Verjährungsfrist 2 Jahre beginnend mit der Ablieferung.

(2) Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Mängel, die durch den normalen Verschleiß sowie die unsachgemäße Benutzung und Behandlung der Ware bedingt sind. Die Gebrauchs- und Pflegeanleitungen des Herstellers sind zu beachten.

(3) Im Falle eines Mangels ist der Kunde berechtigt, wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung zu verlangen. Ist der Verkäufer zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit oder Unzumutbarkeit nicht bereit oder imstande oder schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises oder Schadenersatz zu verlangen.

6. Haftung

(1) der Verkäufer haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit seinerseits oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. (2) Im Übrigen haftet der Verkäufer nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. (3) Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. (4) Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an anderen Rechtsgütern des Käufers ist jedoch ganz ausgeschlossen. Die Regelung der Sätze 3 und 4 dieser Klausel gelten nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers der Gesundheit gehaftet wird.


7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

8. Datenschutz
 
Die Kunden willigen ausdrücklich ein, dass der Verkäufer ausschließlich für Zwecke der Auftragsabwicklung die personenbezogenen Kundendaten (Name, Adresse, und sämtliche weiteren auftragsbezogenen Daten des Kunden) speichern darf. Mit Beendigung des Zwecks werden die Kundendaten gelöscht. Die Einwilligung umfasst auch die Weitergabe dieser Daten an Dritte soweit und nur in dem Umfang wie dies zur Bearbeitung der Bestellung zwingend erforderlich ist, insbesondere bei Transportunternehmen oder ausführenden Subunternehmen.

9. Anwendbares Recht

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Ausschließlicher Gerichtsstand ist Saarbrücken oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl des Verkäufers, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

10. Schlussbestimmungen

(1) Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der Bestimmungen im Übrigen hierdurch nicht berührt. Die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die ihr wirtschaftlich und in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt.

(2) Die Informationen auf dieser Website werden durch Experten sorgfältig erstellt. Sie dienen ausschließlich der allgemeinen Information und sind unverbindlich.

(3) Auf der Website www.oControl.de  des Verkäufers und anderen zu dieser Domain gehörenden Subdomains befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Der Verkäufer  betont ausdrücklich, dass er keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten hat, auf die verlinkt wird. Der Verkäufer  kann daher keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität, der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Deshalb distanziert sich der Verkäufer ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und alle Inhalte dieser Seiten zu denen Links führen.

(4)  für Verbraucher existiert eine Verordnung der EU über Online-Streitbeilegung: (EU) Nr. 524/2013 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES  vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG)
Link zur OS-Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr
 
 

AGB Stand 08.01.2016